Keine Angst vor Hefeteig - Ingrid Lang

26,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • HL10394
Meine Freundin Ingrid Lang vom „Das süsse Leben“ in Berlin, wo wir jahrelang unsere apfeligen... mehr
Produktinformationen "Keine Angst vor Hefeteig - Ingrid Lang"

Meine Freundin Ingrid Lang vom „Das süsse Leben“ in Berlin, wo wir jahrelang unsere apfeligen Delikatessen hingeliefert haben, hat ein sensationelles Backbuch geschrieben mit den Rezepten ihres Großvaters. Lauter Bäcker-Backgeheimnisse vom Feinsten! Dieses Buch würde ich jedem jungen Mädchen schenken wollen, es ist ohne schnick schnack und hat reelle gute erprobte Rezepte mit vielen Hinweisen aus der Bäckerwelt, die man so sonst nicht bekommt.

Infos zum Buch

„Frauen in Männerberufen“ hieß der Fragebogen, den die Hessische Landesregierung anno 1970 Ingrid Lang zuschickte, als diese ihre Bäckerlehre im elterlichen Betrieb begann. In der Berufsschule das einzige Mädchen unter Bäckern, Metzgern, Gärtnern und Technikern, erforderte dies eine gewisse Strategieentwicklung im Umgang mit dem anderen Geschlecht.
Ausgebildet vom damals 70jährigen Großvater lernte die Autorin die Grundlagen des Handwerks und erbte viele „geheime“ Profirezepte. - Nach Verlegung ihres Lebensmittelpunkts nach Berlin, der Heimatstadt ihres Vaters, backte sie neben ihren beruflichen Umwegen gerne für Kinderladenfeste, Schulaktionen und für ihre Familie samt Freund:innen, die stets zahlreich um ihren Kaffeetisch saßen. Natürlich wollten alle immer die Rezepte haben.
Für den Großvater war es Ehrensache, niemals eins seiner Rezepte weiterzugeben. Daran fühlte sich die Autorin solange gebunden, bis ihre Töchter sie davon überzeugten, dass Wissen und Rezepte verloren gehen, wenn man sie nicht aufschreibt.
In „Keine Angst vor Hefeteig“ geht es um Klassiker wie Streuselkuchen Schwarzwälder Kirschtorte, Käsekuchen oder Kalten Hund. Rezepte für Zimtsterne und Osterlamm aus Haselnussrührteig runden das Kuchen-Jahr ab.
Neben allgemeinen Grundlagen zum Backen wird die geneigte Leserschaft detailliert darüber informiert, was bei der Zubereitung von Hefeteig wichtig ist. Dabei erläutert die Autorin ganz pragmatisch, wie mit einfachen Methoden ein köstliches Ergebnis zustande kommt.
Da Ingrid Lang fast 20 Jahre lang ein Pralinengeschäft in Berlin geführt hat, kommt auch das Thema Schokolade nicht zu kurz. Durch zwei unkomplizierte Rezepte für Pralinen werden alle, die sie ausprobieren, zu Chocolatiers.
Die Foodfotografin Clara Löffler lässt die Kirschen auf dem Frankfurter Kranz leuchten wie Rubine einer Krone und inszeniert eine ikonische Schwarzwälder Kirschtorte. Der abgebildete Osterzopf aus Hefeteig ruft zuverlässig das Verlangen hervor, lustvoll hineinbeißen zu wollen.
Mit diesem Buch beantwortet Ingrid Lang alle Fragen - vor allem die in Sachen Hefeteig -, die ihr im Laufe der Jahre immer wieder gestellt wurden. Darüber hinaus gewinnt man einen charmanten Einblick in eine glückliche Kindheit auf dem Lande, denn die Rezepte werden flankiert von kleinen Geschichten aus dem Alltag der Bäckereifamilie.
In Berlin ist es ein Rezeptbuch für alle, die satt sind von Cakes, Cookies, & Muffins und sich nach dem guten alten Marmorkuchen sehnen. In Hessen kann man sich daran erinnern, wie es früher einmal war.
Inzwischen haben jedenfalls die Frauen das Bäckereihandwerk erobert, was der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e. V auf seiner Website stolz verkündet. Es wird wohl nicht die einzige Domäne bleiben, bei der das so ist.

Fotos: Clara Löffler

Weiterführende Links zu "Keine Angst vor Hefeteig - Ingrid Lang"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Keine Angst vor Hefeteig - Ingrid Lang"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen